Themen

Nie wieder dicke Luft: Lüftungsfilter für gesundes Raumklima

In Verbindung mit einer zentralen Lüftungsanlage trägt der neue x-well hygienic Luftfilter entscheidend dazu bei, die Zuluftqualität signifikant zu steigern. Er wird zwischen Lüftungsgerät und Verteiler an Wand oder Decke installiert und kann auch bei allen zentralen Lüftungsgeräten nachgerüstet werden. Im Bild: Der x-well hygienic Filter (oben links) und das zentrale Lüftungsgerät x-well S370 – beides hier in einem Hauswirtschaftsraum eingebaut. Foto: Kermi GmbH/akz-o

Diesen Artikel haben Sie am gelesen.

Diesen Artikel haben Sie am heruntergeladen.

Nie wieder dicke Luft: Lüftungsfilter für gesundes Raumklima

(akz-o) Die Luftqualität ist im Zuge der Corona-Pandemie weiter in den Fokus gerückt. Kontrollierte Wohnraumlüftungen wie die x-well Geräte von Kermi sorgen rund um die Uhr automatisch für den... mehr »


Langfassung Text = 4198 Zeichen / 2-spaltig / 210mm = 420mm

Nie wieder dicke Luft

(spp-o) Die Luftqualität ist im Zuge der Corona-Pandemie weiter in den Fokus gerückt. Kontrollierte Wohnraumlüftungen wie die x-well Geräte von Kermi sorgen rund um die Uhr automatisch für den... mehr »

Kurzfassung Text = 1642 Zeichen / 2-spaltig / 105mm = 210mm